Hafenweihnacht

Schielins sechster Fall

Eine bitterkalte Winternacht dämmert dem Tag entgegen. Im Hafen von Lindau, und im Schatten von Leuchtturm und Löwe, wird die festgefrorene Leiche eines Mannes auf dem Anlegesteg gefunden. Kein guter Zeitpunkt, denn die romantische Hafenweihnacht steht kurz vor ihrer Eröffnung. Die Spuren am Tatort deuten darauf hin, dass es ein Kampf stattgefunden hat und dass der Mann ins Hafenbecken gefallen sein muss. Zudem finden sich nichts, was die Identität des Toten klären lässt. Wer ist der Tote und was ist in der der Nacht im Hafen geschehen? Ein neuer Fall für Bodenseekommissar Schielin, seinen Esel Ronsard und das Team der Lindauer Kripo.

Als Taschenbuch und eBook (amazon / ebook.de)
J.M. Soedher, Kriminalroman,broschiert, 320 Seiten, mit zwei Karten, ISBN: 978-3981464313, Deutschland: 9,95 €, Österreich: 10,20 €

Rezensionen

  • Heilbronner Stimme

    I

    Soedher schreibt mit großem Feingefühl und Menschenkenntnis. Die Charaktere um Bucher sind in ihrer Individualität sehr überzeugend. Hinzu kommt neben einer gut durchdachten Story, die in abseits gelegene Winkel der Gesellschaft führt, die große sprachliche Stärke des Autors, der mit literarischen Bildern umzugehen weiß und bis zum Schluss den Leser immer wieder überrascht.

  • lesart

    II