Loading

Schielins Fälle

Bodensee Lindau

Zehn Bände der Krimi-Reihe 'Schielins Fälle' liegen inzwischen vor und sind als Taschenbuch, sowie als eBook (kindle/epub) erhältlich

Schielins Fälle

Conrad Schielin heißt der Kommissar vom Bodensee, über den man in Zukunft noch einiges lesen wird. Mit einem spannenden, ersten Fall führt sich Schielin, erdacht vom Augsburger Kriminalschriftsteller Jakob M. Soedher, ein: Ein Immobilienmakler treibt tot im Bodensee. Wenig Gutes lässt sich über den Toten sagen, um den auch keiner trauert. Weder dessen schöne, unnahbare Frau, noch die Geschäftspartner, zu denen Schielin die Suche nach dem Täter führt. Ein merkwürdiger Fall also, aber nicht der einzige: Schielins Esel Ronsard schreit nicht mehr ... eine Frau hat der Kommissar übrigens auch, und dazu zwei Töchter im Rebellinnen-Alter, die für den Beruf ihres Vaters kaum Bewunderung hegen. Stoff genug also, und wenn sich auch der wortverliebte Soedher gelegentlich ein wenig in seiner Kunst verliert, so v ersteht er es umso mehr, wunderbare Bilder zu schaffen.
Augsburger Allgemeine Zeitung

Mauchin

Bregenzerwald 7

Jakob Maria Soedher versteht sein Handwerk und weiß, wie man Figuren und Szenen erschafft, wie man Handlungsstränge samt dramatischer Zuspitzungen konstruiert und sie mit realen geschichtlichen Ereignissen verknüpft. ER Schilder in dem 360-Seiten Roman die Inselstadt im Bodensee als Schmelztiegel mit reichlich schrägen Typen. Ein buntes Sozialporträt - inklusive einiger Klischees und Stereotypen. Der kriminalistisch erprobte Autor lebt aber auch in diesem historischen Roman sein Faible für Verbrechen aus. Was die Lektüre bis zum Schluss spannend macht. Fast nebenbei erzählt Soedher auch noch die Geschichte innre zerbrechlichen Liebe. Und sehr schön beschreibt er die Natur in und um die Stadt; dafür findet er poetische Bilder. Um das zu realisieren bedarf es des Werkzeugs einer feinen, sensiblen Sprache. Genau dies ist wohl das Wesentliche an Soedher Mauchin-Sage und hebt das Buch über das Newa vieler anderer Regionalromane."
Augsburger Allgemeine Zeitung (Klaus-Peter Mayr), 12/2020

Bucher ermittelt

LKA 7

"Der zweite Kriminalroman von Jakob Maria Soedher, Auenklang besticht durch einen spannenden Plot, einen erfreulich normalen und dennoch interessanten Kommissar, ein vielgestaltiges Team und eine einfühlsame, zarte, erstaunlich präzise Sprache. Dieser Bucher ist endlich mal kein von Alkoholproblemen, Depressionen und Fettleibigkeit gequälter Wallander-Epigone, sondern ein normal knorriger, halbwegs sensibler, sinnesfroher LKA-Ermittler, der gemeinsam mit einem munteren und durchaus heterogenen Team ermittelt. Auenklang ist ein spannender Kriminalroman, dessen eine Stärke die kenntnisreiche und realistische Darstellung von Polizeiarbeit ist. Die zweite Stärke ist die präzise Sprache, die auf Metaphern weitgehend verzichtet und stattdessen detailgenau und einfühlsam Menschen und Landschaften schildert."
Hessischer Rundfunk, HR2 Kultur

Beste Unterhaltung

Belletristik 7

"Mehr München-Neuhausen gibt es sonst nirgends"
SZ online

Bildbände

Photography 7

"Mit kleinen Episoden zu prägenden Persönlichkeiten und Auszügen aus Chroniken führt der Autor - bekannt durch seine Kriminalromane um Kommissar Schielin - locker durch die fast zwölfhundertjährige Geschichte der Inselstadt Lindau. Auf seinem anschließenden Inselspaziergang über die Plätze und durch die Gassen erschließt sich der Charme der Stadt, wenn er u.a. die Wohn- und Geschäftshäuser, die Brunnen und das alte Rathaus und deren Geschichte und schmückende Ausgestaltung mit Bemalung, Wappen, Erker usw. vorstellt, auf lauschige Winkel verweist und sich ausführlich den Kirchen, den Türmen und der Stadtmauer widmet. Begleitet wird die Beschreibung von vielen prächtigen, auch großformatigen Fotografien, die mit großem Gespür für die besondere Atmosphäre stimmungsvolle Ansichten einfangen. Hinweise auf Übernachtung, Essen und Einkaufen sind in diesem anspruchsvollen Führer ebenso vorhanden wie eine gute Übersichtskarte. Das sehr empfehlenswerte Buch ist für jeden Interessierten Besucher ein unerlässlicher Begleiter." Bayern im Buch, 06/2020

Inselführer Lindau

Video 2022

Kunst, Kultur, Architektur - die Inselstadt Lindau ist ein Kleinod am Bodensee und gehört zu den drei Fixsternen am Bodensee, den drei großen bewohnten Inseln: Mainau, Reichenau, Lindau

Golgbrunnen

Schielins zehnter Fall

Wie zu erwarten, ist der neue Schielin-Krimi ein Renner ... der Fall um den gewaltsamen Tod des Bonvivants Sigismund von Bratz ist aber auch spannend ...

Inselstadt Lindau

Das Frühjahr macht sich bemerkbar und nach wie vor werden die näheren Ziele gesucht; und das Interesse an Kunst, Geschichte udn Kultur ist immens. Die Neuauflage ist in Vorbereitung.

Mauchin

Bregenzerwald Bodensee

Die Fans der historischen Trilogie um die aus dem Bregenzerwald an den Bodensee geflüchtete Franzisca Mauchin warten schon sehnsüchtig auf Band III ... bald!

Gartenparadiese

Die Einschränkungen der Pandemie, der lange, graue Winter - alles macht Lust auf frische Luft, Weite und paradiesische Umgebung.